Vorstandsmitteilung

Zum Thema Doppelspurausbau Walchwil fand am 3. Juli 2012 am Hauptsitz der SBB in Bern ein konstruktiver Dialog statt zwischen massgebenden Exponenten der SBB einerseits und Vertretern des Komitees «Zimmerberg light» andererseits. Dazu eingeladen hatte Philippe Gauderon, Leiter der SBB-Division Infrastruktur. Der Dialog wird in nächster Zeit fortgeführt, und für Ende August wurde ein weiteres Treffen vereinbart.

Zug/Cham, 04. 07. 12

Schreibe einen Kommentar